Schweinemedaillons mit Möhren

0
Aus Für jeden Tag 4/2006
Kommentieren:
Schweinemedaillons mit Möhren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 600 g Bundmöhren, schlank
  • 4 Schweinemedaillons (à 70 g, ca. 3 cm dick)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 20 g Butter
  • 1 El Honig
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Pinienkerne
  • 3 El Dillspitzen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 450 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bundmöhren putzen und schälen. Schweinemedaillons salzen und pfeffern. Mit Küchengarn in Form binden. Medaillons in heißem Öl von beiden Seiten braun anbraten, in eine feuerfeste Form setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 10-12 Min. weitergaren.
  • Butter und Honig in einem Topf zerlassen. Möhren zugeben, darin andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe zugeben und die Möhren halb zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Min. bissfest garen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Dillspitzen grob hacken und untermischen. Mit Pinienkernen bestreuen.