Bananenpfannkuchen

Bananenpfannkuchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 133 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Für 16 Stück

ml ml Orangensaft (frisch gepresst)

ml ml Ahornsirup

reife Bananen (à 180 g)

El El Zitronensaft

g g Mehl

gestr. Tl gestr. Tl Backpulver

Pk. Pk. Vanillezucker

Salz

ml ml Milch

Eier (Kl. M)

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Orangensaft und Ahornsirup in einem kleinen Topf aufkochen und bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Inzwischen die Bananen schälen, in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft mischen, damit sie sich nicht verfärben.
  2. Mehl, Backpulver, Vanillezucker und 1 Prise Salz mischen. Milch und Eier verquirlen, Mehlmischung mit den Quirlen des Handrührers sorgfältig unterrühren.
  3. 1 El Butterschmalz bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen. 5-6 kleine Teigportionen in die Pfanne geben. Auf jede Portion sofort 4-5 Bananenscheiben geben. Pfannkuchen bei mittlerer Hitze 2-3 Min. goldbraun braten, wenden und 1-2 Min. weiterbraten. Herausheben und warm stellen. Restliche Pfannkuchen ebenso braten. Mit der Karamellsauce anrichten.