Mediterraner Lammbraten

Für jeden Tag 5/2006
Mediterraner Lammbraten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 336 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Knoblauchzehen

g g Lammfilet

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

Stiel Stiele Thymian

g g Tomaten (groß)

g g Auberginen

El El Zucker

ml ml Gemüsebrühe

El El grob gehacktes Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauchzehen in der Schale andrücken. Lammfilet trockentupfen, rundherum salzen und pfeffern. In 2 El heißem Olivenöl mit Thymian und Knoblauch rundherum 4 Min. anbraten. Alles auf ein Blech geben, im vorgeheizten Ofen bei 120 Grad auf der 2. Schiene von unten 15 Min. weitergaren (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken und häuten. Tomaten entkernen und grob hacken.
  3. Auberginen putzen und in 2 cm große Würfel schneiden. In 2 Portionen in je 1-2 El heißem Olivenöl bei starker Hitze rundherum goldbraun anbraten, salzen und pfeffern. Auberginen zum Fleisch geben.
  4. Zucker in der Pfanne hellbraun karamellisieren lassen. Tomaten und Gemüsebrühe zugeben, aufkochen, salzen und pfeffern. Auberginen untermischen. Basilikum zur Sauce geben und mit dem Fleisch anrichten.