Lamm vom Blech

2
Aus Für jeden Tag 5/2006
Kommentieren:
Lamm vom Blech
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Lammkeulenscheiben mit Knochen (à 300 g)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 El Olivenöl
  • 3 Stiele Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 455 kcal
Eiweiß: 46 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Lammkeulenscheiben in einen großen Gefrierbeutel geben. Zitrone am besten mit einem Sparschäler dünn schälen. Knoblauchzehen mit der breiten Seite eines Messers andrücken. Zitronenschale, Knoblauch, Öl und Thymian zum Fleisch geben und alles gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Beutel fest verschließen und das Fleisch mind. 6 Std., am besten über Nacht, im Kühlschrank marinieren.
  • Ein Backblech im Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene vorheizen. Zitrone in Scheiben schneiden. Fleisch mit der Marinade auf das heiße Blech geben. (Vorsicht, es spritzt!) Zitronenscheiben auf das Fleisch legen. Fleisch 15 Min. im Ofen garen.
nach oben