Coteletto Milano

8
Aus Für jeden Tag 5/2006
Kommentieren:
Coteletto Milano
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Ei, Kl. M
  • 2 El Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Grissini-Stangen
  • 50 g grob geraspelter Parmesan
  • 3 El Mehl
  • 2 Schweinekoteletts (mit Knochen, à ca. 200 g)
  • 2 Tl Tomaten-Pesto (Glas)
  • 8 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 712 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 47 g
Fett: 43 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ei mit Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Grissini-Stangen in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz grob zerbröseln. Mit Parmesan mischen. Eiermilch, Grissini-Mischung und Mehl auf je 1 tiefen Teller geben.
  • Schweinekoteletts auf einer Seite mit je 1 Tl Tomaten-Pesto bestreichen. Die Koteletts im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und mit der Bröselmischung rundherum panieren. Dabei die Brösel gut andrücken.
  • Öl in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und die Koteletts darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Min. braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 10-12 Min. fertig garen (Umluft nicht empfehlenswert).