Hähnchen-Avocado-Salat

Für jeden Tag 5/2006
Hähnchen-Avocado-Salat
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 475 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Hähnchenbrustfilets (à 150 g)

Salz

Pfeffer

edelsüßes Paprikapulver

El El Öl

g g Vollmilchjoghurt

El El Zitronensaft

Tl Tl unbehandelte Zitronenschale

Zucker

Römersalatherzen

mittelgroße Möhren

Avocado (ca. 150 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Hähnchenbrustfilets (à 150 g) mit Salz, Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver würzen. In einer Pfanne 3 El Öl erhitzen und die Filets bei schwacher bis mittlerer Hitze von beiden Seiten je 7-8 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Inzwischen 150 g Vollmilchjoghurt mit 1-2 El Zitronensaft und 1/2-1 Tl unbehandelter Zitronenschale glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
  3. 2 Römersalatherzen putzen, waschen und in Stücke schneiden. 2 mittelgroße Möhren schälen, längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. 1 Avocado (ca. 150 g) schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Sofort mit 2 El Zitronensaft beträufeln.
  4. Möhren, Römersalat, Hähnchen und Avocado auf 2 Tellern anrichten und mit Zitronenjoghurt beträufeln. Dazu passt Baguette.
Hähnchen-Avocado-Salat
© Matthias Haupt