Spaghetti mit Bärlauch-Pesto

36
Aus Für jeden Tag 5/2006
Kommentieren:
Spaghetti mit Bärlauch-Pesto
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 60 g gehackte Mandelkerne
  • 80 g Parmesan
  • 100 g Bärlauch
  • 120 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Spaghettini

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 803 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, auf einem Teller abkühlen lassen. 20 g Parmesan mit einem Sparschäler in Streifen hobeln und beiseite stellen. 60 g Parmesan fein reiben.

  • Bärlauch waschen, trockenschleudern und ohne die Stiele grob hacken. Mandeln, Bärlauch, geriebenen Parmesan und Öl im Mixer fein pürieren. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Spaghettini in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen, Kochwasser dabei auffangen. 100 ml Nudelwasser im heißen Kochtopf mit 3-4 El Bärlauch-Pesto und den Nudeln mischen. Mit dem gehobelten Parmesan anrichten.

  • Tipp: Restliches Pesto in ein sauberes, trockenes Schraubdeckelglas füllen und mit Öl begießen. Wichtig ist, dass die Oberfläche des Pestos vollständig bedeckt ist. So hält es sich mehrere Wochen.

Pesto: Video-Anleitung

nach oben