Heiße Päckchen

2
Aus Für jeden Tag 5/2006
Kommentieren:
Heiße Päckchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Eier, Kl. M
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 3 Tl Butterschmalz
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 50 g Magerquark
  • 100 g süß-scharfe Chilisauce

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 744 kcal
Kohlenhydrate: 58 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 1 Ei, 1/2 Tl Salz, Pfeffer und 5 El Wasser verquirlen. Erst Mehl, dann 150 ml Milch zugeben und glatt rühren. Den Teig 15 Min. quellen lassen.
  • 1/2 Tl Butterschmalz in einer kleinen Pfanne (18 cm Ø) erhitzen, 1 kleinen Schöpflöffel Crêpes-Teig in die Pfanne geben, 1 dünnen, goldbraunen Crêpe backen und auf einen Teller geben. Warm stellen. Aus dem restlichen Teig 5 weitere Crêpes ebenso backen.
  • 1 Ei trennen, Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, mit Ziegenfrischkäse, Magerquark und Eigelb verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eischnee unterheben.
  • Die Quarkmasse in die Mitte der Crêpes geben. Crêpes von außen zur Mitte zusammenfassen und nicht zu fest mit Küchengarn zubinden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen. Mit der Chilisauce servieren.