Carpaccio Mälzer

34
Aus Für jeden Tag 5/2006
Kommentieren:
Carpaccio Mälzer
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 40 g Kapern (Nonpareilles)
  • 30 g grüne Oliven ohne Stein
  • 6 El Olivenöl
  • 2 Tl Zitronensaft
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 400 g Rinderfilet aus der Mitte (in 16 hauchdünnen Scheiben)
  • 500 g grüner Spargel
  • 40 g Parmesan
  • Meersalz

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 322 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 25 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kapern und Oliven abtropfen lassen und fein hacken. Mit 4 El Olivenöl, Zitronensaft und Pfeffer mischen.
  • 1 El Olivenöl auf 4 Tellern verstreichen, leicht mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Filetscheiben einzeln zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie oder Gefrierbeuteln flach klopfen und 4 Scheiben auf jeden Teller legen.
  • Den Spargel putzen und schräg in feine Scheiben schneiden. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin bei starker Hitze unter Rühren 3 Min. braten. Salzen, pfeffern und mit 1 El Vinaigrette mischen. Spargel auf die Fleischscheiben geben, restliche Vinaigrette drum herum träufeln.
  • Den Parmesan mit einem Sparschäler in Streifen hobeln und etwas zerkleinern. Auf das Carpaccio geben und mit frischem, grobem Pfeffer und etwas Meersalz bestreuen.