Geeiste Erbsensuppe

Geeiste Erbsensuppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 195 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

El El Öl

g g Erbsen (tiefgekühlt)

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Kefir

Salz

Pfeffer

Minzeblättchen

grüner Tabasco

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin 1 Min. glasig dünsten. Erbsen zugeben und 2 Min. mitdünsten. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen lassen und bei milder Hitze 10 Min. köcheln. Vom Herd ziehen, einige Erbsen aus der Suppe heben und beiseite stellen, den Rest mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit den Erbsen in eine Metallschüssel geben und in Eiswasser abkühlen lassen.
  2. 200 ml Kefir in die kalte Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Tabasco würzen. Minzeblättchen grob hacken und auf die Suppe streuen. Mit 100 ml Kefir beträufeln.

Mehr Rezepte