VG-Wort Pixel

Lammsugo

Für jeden Tag 6/2006
Lammsugo
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Braten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Lamm, Nudeln - Pasta, Obst

Pro Portion

Energie: 650 kcal, Kohlenhydrate: 79 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Lammkeulenscheiben (mit Knochen, evtl. TK und aufgetaut)

Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone

Zwiebeln

El El Öl

El El Tomatenmark

ml ml Rotwein

Dose Dosen Pizzatomaten (à 425 g EW)

Knoblauchzehe

g g Rosinen

g g Fusilli

El El Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lammkeulenscheiben von Knochen und Fettrand befreien und in 1 cm große Würfel schneiden. Schale von unbehandelter Zitrone mit einem Sparschäler dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln.
  2. In einer großen Pfanne Öl erhitzen, Fleisch darin rundherum braun anbraten. Zwiebeln zugeben und anbraten, Tomatenmark kurz mitbraten. 100 ml Rotwein zugeben, bei starker Hitze fast ganz einkochen lassen.
  3. Pizzatomaten zugeben, unter Rühren aufkochen. Knoblauchzehe dazupressen, Zitronenschale und Rosinen zugeben, salzen und pfeffern. Offen bei kleiner Hitze 10 Min. kochen lassen.
  4. Fusilli nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Abgießen und tropfnass unter den Lammsugo mischen, gehackte Petersilie unterheben.