Ziegenkäse-Tartelette

Ziegenkäse-Tartelette
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 774 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 51 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kokoszwieback

g g Butter (zerlassene)

Tartelette-Förmchen (à 12 cm Ø)

g g Ziegenfrischkäse (z. B. Chavroux)

g g Crème fraîche

g g Magerquark

Eier (Kl. M)

El El Mehl

g g Puderzucker

Prise Prisen Salz

Tl Tl Zitronensaft

Tl Tl Ingwer (gemahlen)

g g Himbeeren (frische)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kokoszwieback in einen Gefrierbeutel geben und fein zerbröseln. Mit zerlassener Butter mischen und in 4 Tartelette-Förmchen geben. Rundherum fest andrücken und 30 Min. kalt stellen.
  2. Ziegenfrischkäse mit Crème fraîche und Magerquark verrühren. Eier, Mehl, Puderzucker, Salz, Zitronensaft und gemahlenen Ingwer zugeben und glatt rühren.
  3. Die Masse in die vorbereiteten Tartelettes füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form lösen. Mit frischen Himbeeren servieren.