Aprikosen-Lamm

9
Aus Für jeden Tag 7/2006
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Pfefferschote
  • 400 g Lammgulasch (aus der Schulter)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Butterschmalz
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Aprikosen (200 g)
  • 150 g saure Sahne
  • 2 Tl Mehl

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 567 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Grüne in feine Ringe schneiden. Abgedeckt beiseite stellen. Das Weiße und Hellgrüne in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Pfefferschote halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden.
  • Lammgulasch mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen, Fleisch darin rundherum braun anbraten. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln, edelsüßes Paprikapulver und die Pfefferschoten zugeben, Knoblauchzehe dazupressen und alles kurz mitbraten.
  • Mit 200 ml heißem Wasser ablöschen und zugedeckt 45-50 Min. schmoren. Inzwischen Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Hälften in je 3-4 Spalten schneiden. Saure Sahne mit Mehl verrühren. Mit den Aprikosen zum Fleisch geben und weitere 5 Min. schmoren. Ragout evtl. nachwürzen und mit den grünen Frühlingszwiebelringen bestreuen.
Aprikosen-Lamm
nach oben