Pilz-Fettucine

4
Aus Für jeden Tag 7/2006
Kommentieren:
Pilz-Fettucine
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 75 g durchwachsener Speck
  • 150 g Champignons
  • 150 g Pfifferlinge
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Stiel Thymian
  • 1 El Olivenöl
  • 75 ml Geflügelbrühe (Instant)
  • 200 ml Schlagsahne
  • 500 g frische Bandnudeln (Kühlregal)
  • 1 Zwiebel
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 1226 kcal
Kohlenhydrate: 137 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 56 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Speck für 10 Min. in das Gefriergerät legen und anschließend in kleine Stifte schneiden.
  • Champignons putzen und vierteln. Pfifferlinge ebenfalls putzen, wenn nötig kurz in stehendem Wasser waschen und in einer Salatschleuder trockenschleudern. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch fein hacken. Rosmarin und Thymian abzupfen und fein schneiden.
  • Den Speck in einer beschichteten Pfanne mit dem Öl knusprig ausbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Hälfte des Fetts abgießen.
  • Pilze bei starker Hitze in derselben Pfanne rundherum 2 Min. braten. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 1 Min. weiterbraten. Kräuter dazugeben und mit der Brühe ablöschen.
  • Sahne angießen und bei mittlerer Hitze cremig einkochen lassen. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und abschrecken.
  • Nudeln mit Sauce und Speck mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.
nach oben