VG-Wort Pixel

Gnocchi Caprese

Für jeden Tag 7/2006
Gnocchi Caprese
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 471 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

Dose Dosen Pizzatomaten (à 425 g EW)

Salz

schwarzer Pfeffer

Zucker

g g Kartoffelkloßteig (Kühlregal)

Eigelb (Kl. M)

g g Mehl

Muskatnuss

Grieß für das Blech

g g Kapern (abgetropft)

El El Petersilie (gehackt)

g g Mozzarella


Zubereitung

  1. 1 Zwiebeln und Knoblauch hacken. Im Öl glasig dünsten und die Tomaten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Offen bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. kochen lassen.
  2. Kartoffelkloßteig mit Eigelb, Mehl, Muskat, etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel zu einem glatten Teig kneten. Teig in 4 Portionen teilen und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu 2 cm dicken Rollen formen.
  3. Rollen in 1 cm breite Stücke schneiden und anschließend zu Kugeln drehen. Mit einer Gabel in kreisender Bewegung etwas flach drücken, um den Gnocchi das typische Rillenmuster zu geben. Auf ein mit Grieß bestreutes Blech legen.
  4. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, kräftig salzen und die Gnocchi hineingeben. Einmal aufkochen und anschließend bei mittlerer Hitze ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen.
  5. Kapern und Petersilie unter die Sauce mischen. Mozzarella gut abtropfen lassen und in Stücke zupfen.
  6. Gnocchi abgießen und mit der Sauce auf Teller geben. Mit Mozzarella bestreut servieren.