VG-Wort Pixel

Salbeinudeln mit Huhn

Für jeden Tag 7/2006
Salbeinudeln mit Huhn
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 882 kcal, Kohlenhydrate: 85 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

g g Tortiglioni

2

Hähnchenbrustfilets (à 175 g, ohne Knochen, mit Haut)

Salz

Pfeffer

1

El El Olivenöl

2

Stiel Stiele Salbei

1

Chilischote

1

Knoblauchzehe (klein)

50

g g Butter

Parmesan

Zubereitung

  1. Tortiglioni in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  2. Hähnchenbrustfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Salzen, pfeffern und in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne rundherum 4-5 Min. braten.
  3. Inzwischen die Blätter von 2 Stielen Salbei abzupfen. Chilischote in Ringe schneiden. Knoblauchzehe grob hacken.
  4. Fleisch aus der Pfanne nehmen und das Öl aus der Pfanne gießen. Salbei, Chili und Knoblauch in die Pfanne geben und Butter dazugeben. Butter aufschäumen lassen und leicht bräunen. Fleisch wieder in die Pfanne geben.
  5. Nudeln abgießen und in der Pfanne schwenken. Mit gehobeltem Parmesan bestreuen.