Paprika-Kartoffel-Gemüse

5
Aus Für jeden Tag 7/2006
Kommentieren:
Paprika-Kartoffel-Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 reife Fleischtomate (250 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 orange Paprkaschote
  • 350 g mittelgroße Kartoffeln
  • 0.5 Bund Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 412 kcal
Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tomate auf der runden Seite über Kreuz einschneiden, kurz in kochendes Wasser geben, herausheben und abschrecken. Tomate häuten, den Stielansatz entfernen und die Tomate in grobe Stücke schneiden. Zwiebeln so pellen, dass sie am Wurzelansatz noch zusammenhalten. Jeweils in 6 Teile schneiden.
  • Paprika vierteln, entkernen, waschen und grob würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und längs und quer vierteln. Majoranblättchen abzupfen.
  • Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Kartoffeln und Majoran in einen Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darübergeben. Zugedeckt aufkochen und bei kleiner Hitze 35-40 Min. garen, dabei gelegentlich vorsichtig umrühren. Gemüse evtl. nachwürzen
nach oben