VG-Wort Pixel

Kräutersalat Nizza

Für jeden Tag 7/2006
Kräutersalat Nizza
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Vorspeise, Hauptspeise, Salate, Kochen, Eier, Fisch, Gemüse, Kräuter

Pro Portion

Energie: 494 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen
100

g g grüne Bohnen

Salz

125

g g gemischte Salatkräuter (z. B. Pimpinelle, Kerbel, Dill)

50

g g Rauke

100

g g Kirschtomaten

1

rote Zwiebel

30

g g Kapernäpfel (Glas)

1

Dose Dosen Thunfisch (135 g EW, in Lake)

2

Eier (Kl. M)

6

El El sehr gutes Olivenöl

2

El El Rotweinessig

1

El El Zitronensaft

schwarzer Pfeffer

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen putzen und 8 Min. in kochendem Salzwasser garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Salatkräuter und Rauke in kaltem Wasser waschen und trockenschleudern. In mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Kirschtomaten halbieren. Zwiebel in sehr dünne Ringe schneiden. Kapernäpfel und Thunfisch getrennt gut abtropfen lassen.
  3. Eier anstechen, in kochendes Wasser geben und 8 Min. kochen lassen.
  4. Inzwischen Öl, Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker in einem Schraubdeckelglas durchschütteln.
  5. Eier abgießen, abschrecken, pellen und halbieren. Die Kräuter, Rauke, Bohnen, Tomaten und Zwiebeln in eine Schale geben und mit der Vinaigrette beträufeln. Thunfisch, Eier und Kapernäpfel auf dem Salat verteilen und sofort servieren.