VG-Wort Pixel

Kalb aus dem Kräuterdampf

Für jeden Tag 7/2006
Kalb aus dem Kräuterdampf
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 1662 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen
3

Stiel Stiele Estragon

3

Stiel Stiele Dill

3

Stiel Stiele Petersilie

3

Stiel Stiele Kerbel

2

Schalotten

1

Bio-Zitrone

200

ml ml Geflügelbrühe

4

Kalbsfiletsteaks (à 80 g)

Salz

Pfeffer

150

ml ml Schlagsahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hälfte der Blätter von je 3 Stielen Estragon, Dill, Petersilie und Kerbel abzupfen und grob hacken. Die Kräuterstiele in einen Topf geben. Schalotten fein schneiden. Unbehandelte Zitrone in Scheiben schneiden. Beides zu den Kräuterstielen geben. Geflügelbrühe dazugießen und zum Kochen bringen.
  2. Kalbsfiletsteaks salzen und pfeffern. In einen Dämpfeinsatz legen und über dem kochenden Kräutersud zugedeckt 12-15 Min. dämpfen.
  3. Die Steaks zugedeckt warm halten. Den Sud durch ein Sieb gießen und um die Hälfte einkochen lassen. Schlagsahne dazugießen, aufkochen und cremig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Kräutern bestreuen und mit der Sauce servieren.
Kalb aus dem Kräuterdampf
© Matthias Haupt