Pute in Milch

4
Aus Für jeden Tag 7/2006
Kommentieren:
Pute in Milch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 800 g Putenbrust
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Butterschmalz
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 500 ml Milch
  • 12 El heller Saucenbinder
  • 2 El Schnittlauch, in Röllchen

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 380 kcal
Kohlenhydrate: 9 g
Eiweiß: 53 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Paprikaschoten halbieren, entkernen und längs in je 8 Spalten schneiden. Zitrone dünn abschälen. Knoblauchzehen mit Schale andrücken.
  • Putenbrust rundherum salzen und pfeffern. Butterschmalz in einem weiten Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum braun anbraten. Vorbereitete Zutaten und Rosmarin zugeben und 1 Min. mitbraten.
  • Mit Milch ablöschen. Offen im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad auf der mittleren Schiene 45-50 Min. schmoren (Umluft nicht empfehlenswert). Den Braten alle 15 Min. mit der Milch beschöpfen.
  • Sauce ohne Paprika durch ein feines Sieb gießen und mit dem Schneidstab pürieren. In einem Topf aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Saucenbinder binden. Den Braten in Scheiben schneiden, mit Paprika, Sauce und Schnittlauchröllchen servieren.