Buttermilchwaffeln

3
Aus Für jeden Tag 7/2006
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 125 g weiche Butter
  • 80 g Puderzucker (plus etwas Puderzucker zum Bestäuben)
  • Salz
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 250 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 200 ml Buttermilch
  • 250 g Magerquark
  • 4 El flüssiger Honig
  • 1 Tl abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
  • 200 g Himbeeren
  • 100 ml Schlagsahne
  • 2 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 375 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter, Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. cremig rühren. Eier nacheinander je 30 Sek. unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren. Teig 30 Min. ruhen lassen.
  • Quark, Honig und Zitronenschale glatt rühren. Himbeeren verlesen und unter den Quark heben. Sahne steif schlagen und unterheben.
  • In einem geölten und erhitzten Waffeleisen 8 Waffeln nach Geräteanweisung backen. Fertige Waffeln in ein Geschirrtuch gewickelt im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad warm halten. Mit dem Himbeerquark und etwas Puderzucker bestreuen.