VG-Wort Pixel

Hähnchenroulade

Für jeden Tag 8/2006
Hähnchenroulade
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 446 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 55 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
2
Portionen
80

g g Mozzarella

0.5

rote Pfefferschote

15

g g Ingwer (frisch)

2

reife, feste Aprikosen

2

Hähnchenbrustfilets (à 200 g)

Salz

0.5

Tl Tl Currypulver

Pfeffer

1

Tl Tl Mehl

2

El El Öl

300

ml ml Geflügelbrühe

3

El El süß-scharfe Chilisauce

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mozzarella trockentupfen und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Pfefferschote entkernen, Ingwer dünn schälen und beides fein hacken. Aprikosen halbieren, entsteinen und längs in Streifen schneiden.
  2. Fleisch nacheinander in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Topf ca. 1/2 cm flach klopfen. Fleisch salzen und mit Curry würzen. Mozzarella und Aprikosen quer auf das Fleisch legen. Mit Pfefferschote und Ingwer bestreuen. Fleisch fest aufrollen und mit Holzspießchen verschließen.
  3. Röllchen salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Röllchen darin rundherum anbraten. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. schmoren.
  4. Fleisch herausheben und warm stellen. Sauce aufkochen und mit süß-scharfer Chilisauce abschmecken. Mit Reis servieren.