Hähnchenroulade

4
Aus Für jeden Tag 8/2006
Kommentieren:
Hähnchenroulade
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 80 g Mozzarella
  • 0.5 rote Pfefferschote
  • 15 g Ingwer, frisch
  • 2 reife, feste Aprikosen
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 200 g)
  • Salz
  • 0.5 Tl Currypulver
  • Pfeffer
  • 1 Tl Mehl
  • 2 El Öl
  • 300 ml Geflügelbrühe
  • 3 El süß-scharfe Chilisauce

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 446 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 55 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mozzarella trockentupfen und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Pfefferschote entkernen, Ingwer dünn schälen und beides fein hacken. Aprikosen halbieren, entsteinen und längs in Streifen schneiden.
  • Fleisch nacheinander in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Topf ca. 1/2 cm flach klopfen. Fleisch salzen und mit Curry würzen. Mozzarella und Aprikosen quer auf das Fleisch legen. Mit Pfefferschote und Ingwer bestreuen. Fleisch fest aufrollen und mit Holzspießchen verschließen.
  • Röllchen salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Röllchen darin rundherum anbraten. Mit der Brühe ablöschen und zugedeckt bei milder Hitze 15 Min. schmoren.
  • Fleisch herausheben und warm stellen. Sauce aufkochen und mit süß-scharfer Chilisauce abschmecken. Mit Reis servieren.