VG-Wort Pixel

Bohnen-Garnelen-Salat

Für jeden Tag 8/2006
Bohnen-Garnelen-Salat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Vorspeise, Salate, Braten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte, Schwein

Pro Portion

Energie: 368 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für 2-4 Portionen

250

g g grüne Bohnen

6

El El Olivenöl

abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone

3

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

2

Stiel Stiele Zitronenmelisse

1

rote Zwiebel

150

g g durchwachsener Speck

6

Knoblauchzehen (jung)

6

Garnelen (ohne Kopf, mit Schale)

2

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bohnen putzen und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Min. kochen. Abgießen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.
  2. Olivenöl, die abgeriebene Schale von unbehandelter Zitrone, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Über die Bohnen geben. Die Blätter von den Zweigen der Zitronenmelisse abzupfen und fein hacken. Zwiebel in sehr feine Halbringe schneiden. Mit den Bohnen mischen.
  3. Durchwachsenen Speck quer in Streifen schneiden. Junge Knoblauchzehen putzen. Garnelen längs aufschneiden und den Darm entfernen (wer mag, entfernt die Schale ganz).
  4. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Speck und Knoblauch in die Pfanne geben, den Speck knusprig ausbraten. Aus der Pfanne nehmen und die Garnelen in die Pfanne geben. Unter Wenden 6 Min. braten, salzen und pfeffern.
  5. Speck und Knoblauch unter die Bohnen mischen und mit den Garnelen servieren.