Moussaka mal anders

Moussaka mal anders
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 685 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Auberginen

El El Olivenöl

Zwiebeln

Knoblauchzehen

El El Öl

g g Rinder- oder Lammhack

Dose Dosen geschälte Tomaten (à 425 g EW)

Tl Tl Zimt

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Salz

Pfeffer

g g Ricotta

g g Feta

Ei (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Auberginen schälen und in 3 cm große Würfel schneiden. Auberginen auf einem Backblech mit Olivenöl mischen, salzen und pfeffern. Auberginen auf dem Blech ausbreiten und im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Min. weich garen (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Zwiebeln fein würfeln, Knoblauchzehen hacken. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Rinder- oder Lammhack unter Rühren hellbraun anbraten, salzen und pfeffern.
  3. Geschälte Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, Tomaten in den Topf geben, aufkochen und 10 Min. sanft kochen lassen. Mit Zimt, getrocknetem Oregano, etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Auberginen in eine gefettete Auflaufform (1,5 l Inhalt) geben. Die Fleischmischung darübergeben.
  5. Den Backofengrill einschalten. Ricotta und Feta mit Ei glatt pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Käse über der Fleischmischung verteilen und alles unter dem Backofengrill auf der untersten Schiene ca. 10 Min. goldbraun überbacken (Umluft nicht empfehlenswert).