VG-Wort Pixel

Riso-Risotto

Für jeden Tag 8/2006
Riso-Risotto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 840 kcal, Kohlenhydrate: 68 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

gelbe Paprikaschote

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

200

g g grüne Bohnen

2

El El Olivenöl

1

El El Tomatenmark

500

ml ml Gemüsebrühe

150

g g Riso-Nudeln

80

g g Chorizo (in Scheiben, Kühlregal)

3

Stiel Stiele Bohnenkraut

25

g g Butter

30

g g Parmesan (gerieben)

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Gelbe Paprikaschote vierteln, entkernen und fein würfeln. Zwiebel fein hacken. Knoblauchzehe hacken. Grüne Bohnen putzen, in 2 cm lange Stücke schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Bohnen darin bei mittlerer Hitze 3 Min. andünsten.
  3. Tomatenmark dazugeben und alles mit Gemüsebrühe auffüllen. Riso-Nudeln einstreuen und alles offen 12 Min. unter häufigem Rühren bei schwacher Hitze garen.
  4. Chorizo würfeln. Die Blätter von 3 Stielen Bohnenkraut abzupfen und hacken. Chorizo und Bohnenkraut am Ende der Garzeit mit Butter und geriebenem Parmesan zugeben und alles gründlich umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.