Tomatenküchlein

Tomatenküchlein
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 120 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
14
Portionen

Für 14 Stück

g g fertiger Pizzateig (Kühlregal)

g g Ricotta

Eigelb (Kl. M)

El El Semmelbrösel

El El Estragon (gehackt)

Salz

Pfeffer

rote Kirschtomaten

gelbe Kirschtomaten

g g Räucherlachs

etwas Estragon

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche entrollen. Mit einem Ausstecher Kreise von 10 cm Ø ausstechen, Teigfladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  2. Ricotta mit Eigelb und Semmelbrösel verrühren. Gehackten Estragon untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Creme auf die Pizzetti geben und glatt streichen.
  3. Je 11 rote und gelbe Kirschtomaten halbieren und die Kerne herauspressen. Die Tomatenhälften bunt auf die Pizzetti verteilen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der untersten Schiene 12-15 Min. backen.
  5. Räucherlachs in feine Streifen schneiden und auf die gebackenen Pizzetti streuen. Mit etwas Estragon garnieren.

Mehr Rezepte