Karibische Tomatensuppe

34
Aus Für jeden Tag 9/2006
Kommentieren:
Karibische Tomatensuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 30 g frischer Ingwer
  • 125 g Zwiebeln
  • 1 rote Chilischote
  • 2 El Olivenöl
  • 1 kg überreife Tomaten (oder 1 Dose Tomaten, 800 g EW)
  • 2 El scharfes Currypulver
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 3 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • einige Kokos-Chips

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 350 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 31 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Frischen Ingwer schälen und hacken. Zwiebeln fein würfeln. Rote Chilischote entkernen und hacken. Alles in Olivenöl 2-3 Min. andünsten. Überreife Tomaten grob zerkleinern und dazugeben. Weitere 4 Min. dünsten.
  • Scharfes Currypulver dazugeben und kurz mitdünsten. Ungesüßte Kokosmilch und Gemüsebrühe dazugießen. Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 30 Min. kochen.
  • Inzwischen Koriandergrün abzupfen und hacken, das Weiße und Hellgrüne von den Frühlingszwiebeln hacken. Mit Öl verrühren, salzen und pfeffern.
  • Die Suppe pürieren, durch ein nicht zu feines Sieb geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Korianderöl und einigen leicht gerösteten Kokos-Chips servieren.
nach oben