Lachs mit Kapern-Dill-Sauce

Lachs mit Kapern-Dill-Sauce
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 497 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Cornichons (abgetropft, Glas)

g g Lachsfilet (geschuppt, mit Haut)

Salz

Pfeffer

El El Butterschmalz

Tl Tl Kapern (abgetropft, Glas)

Tl Tl Mehl

Knoblauchzehe

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Schlagsahne

Stiel Stiele Dill

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Cornichons würfeln. Lachs evtl. entgräten, in 2 Stücke schneiden und mit einem scharfen Messer auf der Hautseite dreimal schräg einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Butterschmalz auf der Hautseite 5 Min. braten, wenden, 2 Min. weiterbraten und warm stellen.
  2. Kapern mit dem Mehl mischen. Kapern und Cornichons im Bratenfett andünsten. Knoblauch dazupressen und kurz mitdünsten. Brühe und Sahne zugeben und bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen.
  3. Dillspitzen abzupfen und hacken. Sauce mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Dill unterrühren. Lachs mit der Sauce anrichten.