Kartoffel-Garnelen-Pfanne

9
Aus Für jeden Tag 9/2006
Kommentieren:
Kartoffel-Garnelen-Pfanne
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g kleine fest kochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Kirschtomaten
  • 50 g Rauke
  • 6 Garnelen (ohne Kopf und Schale, entdarmt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • edelsüßes Paprikapulver
  • 3 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 346 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen, abgießen und pellen. Größere Kartoffeln halbieren. Zwiebel halbieren und in dicke Halbringe schneiden. Kirschtomaten waschen, trocknen und halbieren. Rauke waschen, putzen und trockenschleudern.
  • Garnelen waschen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer und etwas edelsüßem Paprikapulver würzen. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen von jeder Seite 1-2 Min. braten. Aus der Pfanne nehmen. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffeln und Zwiebeln darin rundherum goldbraun braten. Die Kirschtomaten zugeben und 1 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Garnelen unter die Kartoffeln mischen. Rauke unter die Kartoffelpfanne heben und sofort servieren.