Mailänder Auflauf

5
Aus Für jeden Tag 9/2006
Kommentieren:
Mailänder Auflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Makkaroni
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Schweineschnitzel (à ca. 100 g)
  • 3 El Öl
  • Pfeffer
  • 1 Pk. stückige Tomaten mit Basilikum (425 g EW)
  • 250 ml Schlagsahne
  • 60 g Parmesan, gerieben
  • 3 Eier, Kl. M
  • 30 g Semmelbrösel

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 707 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Makkaroni in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Schnitzel halbieren und in 2 El heißem Öl auf jeder Seite scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  • 1 El Öl, Zwiebeln und Knoblauch in den Bratensatz geben und kurz andünsten. Tomaten zugeben, kurz aufkochen und alles in eine gefettete Auflaufform (20cm Ø) geben. Schnitzel darauf legen, Makkaroni darüber einschichten.
  • Sahne, 30 g Parmesan und Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Form gießen. 30 g Parmesan und Semmelbrösel mischen, über die Makkaroni streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 45 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).