Mailänder Auflauf

Mailänder Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 707 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Makkaroni

Salz

Zwiebel

Knoblauchzehe

Schweineschnitzel (à ca. 100 g)

El El Öl

Pfeffer

Pk. Pk. stückige Tomaten mit Basilikum (425 g EW)

ml ml Schlagsahne

g g Parmesan (gerieben)

Eier (Kl. M)

g g Semmelbrösel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Makkaroni in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung garen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Schnitzel halbieren und in 2 El heißem Öl auf jeder Seite scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  2. 1 El Öl, Zwiebeln und Knoblauch in den Bratensatz geben und kurz andünsten. Tomaten zugeben, kurz aufkochen und alles in eine gefettete Auflaufform (20cm Ø) geben. Schnitzel darauf legen, Makkaroni darüber einschichten.
  3. Sahne, 30 g Parmesan und Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Form gießen. 30 g Parmesan und Semmelbrösel mischen, über die Makkaroni streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 45 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).