Gurkensalat mit Pfifferlingen

Für jeden Tag 9/2006
Gurkensalat mit Pfifferlingen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Vorspeise, Beilage, Salate, Braten, Gemüse, Kräuter, Pilze

Pro Portion

Energie: 165 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Pfifferlinge (klein)

El El Öl

Salz

Pfeffer

Mini-Salatgurke (200 g)

Frühlingszwiebeln

El El Obstessig

Tl Tl Meerrettich (gerieben, Glas)

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pfifferlinge putzen. In 1 El heißem Öl 5 Min. braten, salzen und pfeffern. Auf einem Teller beiseite stellen. Gurke streifig schälen und in dünne Scheiben hobeln. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Ringe schneiden.
  2. 3 El Wasser, Essig, Meerrettich, Salz und 2 El Öl in ein Schraubdeckelglas geben, verschließen und kräftig schütteln. Mit Gurken und Frühlingszwiebeln mischen, Pfifferlinge samt Flüssigkeit zugeben. Kresse vom Beet schneiden und darüberstreuen.