VG-Wort Pixel

Gurkensalat mit Pfifferlingen

Für jeden Tag 9/2006
Gurkensalat mit Pfifferlingen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Vorspeise, Beilage, Salate, Braten, Gemüse, Kräuter, Pilze

Pro Portion

Energie: 165 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Pfifferlinge (klein)

El El Öl

Salz

Pfeffer

Mini-Salatgurke (200 g)

Frühlingszwiebeln

El El Obstessig

Tl Tl Meerrettich (gerieben, Glas)

Beet Beete Kresse


Zubereitung

  1. Pfifferlinge putzen. In 1 El heißem Öl 5 Min. braten, salzen und pfeffern. Auf einem Teller beiseite stellen. Gurke streifig schälen und in dünne Scheiben hobeln. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in feine Ringe schneiden.
  2. 3 El Wasser, Essig, Meerrettich, Salz und 2 El Öl in ein Schraubdeckelglas geben, verschließen und kräftig schütteln. Mit Gurken und Frühlingszwiebeln mischen, Pfifferlinge samt Flüssigkeit zugeben. Kresse vom Beet schneiden und darüberstreuen.