Gemüsebrühe

12
Aus Für jeden Tag 9/2006
Kommentieren:
Gemüsebrühe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 l
  • Für 1,6 Liter
  • 800 g Gemüsezwiebeln
  • 4 El Öl
  • 250 g Lauch
  • 300 g Möhren
  • 200 g Staudensellerie
  • 150 g Broccoli
  • 2 Tomaten
  • 250 ml Weißwein
  • 1 El Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Stiele Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken

Zeit

Arbeitszeit: 120 Min.

Nährwert

Pro l 25 kcal
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gemüsezwiebeln in 1/2 cm dicke Ringe schneiden oder hobeln. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Lauch, Möhren und Sellerie putzen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden oder hobeln. Broccoli klein schneiden. Tomaten würfeln. Gemüse, Wein, Salz und 3 l warmes Wasser zu den Zwiebeln geben und offen bei mittlerer Hitze aufkochen.
  • Inzwischen eine kleine unbeschichtete Pfanne mit Alufolie auslegen. Zwiebel halbieren. Schnittflächen auf der Alufolie bei starker Hitze dunkelbraun rösten.
  • Knoblauch hacken, mit Zwiebel, Thymian, Lorbeer und Nelken zur Brühe geben und bei milder Hitze 45 Min. offen kochen lassen. Dabei den aufsteigenden Schaum gelegentlich abheben.
  • Brühe durch ein mit einem sauberen Geschirrtuch ausgelegtes Sieb in einen Topf gießen. Bei starker Hitze auf 1,6 l einkochen lassen. Zwischendurch die Flüssigkeitsmenge im Messbecher kontrollieren. In 4 saubere Twist-off-Gläser (à 400 ml) füllen und verschließen.
nach oben