Steinpilz-Tagliatelle

6
Aus Für jeden Tag 9/2006
Kommentieren:
Steinpilz-Tagliatelle
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Tagliatelle
  • 150 g Steinpilze
  • 150 g Kräuterseitlinge
  • 1 Zwiebel
  • 80 g gekochter Schinken
  • 0.5 Bund Rauke
  • 1 El Butterschmalz
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El frisch geriebener Parmesan

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 790 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 31 g
Fett: 38 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  • Steinpilze und Kräuterseitlinge putzen und längs halbieren. Zwiebel in halbe Ringe schneiden. Gekochten Schinken in 1 cm breite Streifen schneiden. Rauke putzen, waschen und trockenschleudern.
  • Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze dazugeben und braun anbraten. Zwiebeln und Schinken zugeben und 1 Min. mitbraten. Mit Weißwein ablöschen. Gemüsebrühe zugießen und Crème fraîche unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und untermischen.
  • Kurz vor dem Servieren die Rauke unterheben, mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
nach oben