Knusper-Ravioli

2
Aus Für jeden Tag 9/2006
Kommentieren:
Knusper-Ravioli
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 100 g rote Paprikaschoten
  • 100 g gelbe Paprikaschoten
  • 150 g Auberginen
  • 150 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 3 El Olivenöl
  • 200 g Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Aceto balsamico bianco
  • 500 ml Öl
  • 250 g Ravioli (oder Capelletti) mit Ricotta-Basilikumfüllung (Kühlregal)
  • 2 Stiele Oregano

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 800 kcal
Kohlenhydrate: 70 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Paprikaschoten putzen und längs in 1,5 cm breite Spalten schneiden. Auberginen und Zucchini längs in ca. 5 cm lange und 1,5 cm dicke Spalten schneiden. Zwiebel in halbe Ringe schneiden.
  • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Gemüse zugeben und bei mittlerer Hitze 4-5 Min. rundherum goldbraun anbraten. Tomaten putzen, würfeln und 1 Min. mitbraten. Alles in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Aceto balsamico und 3 El Wasser marinieren.
  • Öl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen (siehe Seite 90). Ravioli in mehreren Portionen vorsichtig in das heiße Öl geben und bei mittlerer Hitze unter Wenden 1-2 Min. goldbraun frittieren. Mit einer Schaumkelle aus dem Öl heben und auf Küchen- papier abtropfen lassen.
  • Die frittierten Ravioli auf dem Gemüse anrichten und mit einigen Oreganoblättchen bestreuen.