VG-Wort Pixel

Traubenstreifen

Für jeden Tag 9/2006
Traubenstreifen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 313 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
15
Portionen

Für 15 Stücke

100

g g Zucker

200

g g Butter

250

g g Mehl

50

g g Haselnusskerne (gemahlen)

1

Tl Tl Backpulver

1

Ei (Kl. M)

300

g g grüne kernlose Weintrauben

300

g g blaue kernlose Weintrauben

250

g g Mascarpone

1

Pk. Pk. Vanillezucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zucker, Butter, Mehl, gemahlene Haselnusskerne, Backpulver und Ei mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Diesen flach gedrückt und in Klarsichtfolie gewickelt 1 Std. kalt stellen.
  2. Den Teig zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie 3 mm dick ausrollen, in 15 Streifen (à 10x4 cm) schneiden und auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 8-10 Min. backen.
  3. Grüne und blaue kernlose Weintrauben halbieren. Mascarpone und Vanillezucker verrühren. Creme auf die abgekühlten Mürbeteigstreifen streichen und fächerartig mit den Trauben belegen.