Streusel-Zwetschgen

Streusel-Zwetschgen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 332 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
20
Portionen

Für 20 Stücke

g g Zucker

g g Butter

Salz

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Ei (Kl. M)

kg kg Zwetschgen

El El Semmelbrösel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucker, Butter, 1 Prise Salz, Mehl, Backpulver, Zimt und Ei mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. 2/3 des Teigs mit bemehlten Händen auf ein gefettetes Blech (40x30 cm) geben und gleichmäßig bis in die Ecken drücken. Mit dem übrigen Teig 1 Std. kalt stellen.
  2. Inzwischen die Zwetschgen entsteinen und halbieren. Den Teig mit einer Gabel einstechen und mit Semmelbröseln bestreuen. Die Zwetschgen mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen. Den restlichen Teig darüberkrümeln. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40 Min. backen.
  3. Tipp: Wenn Kuchen übrig bleibt, können Sie ihn problemlos einfrieren.