Rosmarin-Schwein

Rosmarin-Schwein
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 355 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knoblauchzehe

El El Öl

Schweinemedaillons (à 70 g)

Zweig Zweige Rosmarin

Salz

Pfeffer

ml ml Fleischbrühe

El El Aceto balsamico bianco

Tl Tl dunkler Saucenbinder

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauchzehe durchpressen und mit 2 El Öl verrühren. Fleisch trockentupfen und rundherum mit dem Knoblauchöl bestreichen. Rosmarinnadeln abzupfen, die Nadeln im oberen Drittel stehen lassen. Zweige durch die Medaillons stechen, abgezupfte Rosmarinnadeln hacken.
  2. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch rundherum salzen und pfeffern und auf jeder Seite 3 Min. braten, dann mit Rosmarin bestreuen. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  3. Bratensatz mit Brühe ablöschen und bei starker Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Mit Aceto balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Saucenbinder binden und mit dem Fleisch servieren.

Mehr Rezepte