Kürbis-Tortilla

Kürbis-Tortilla
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 556 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 46 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Hokkaido-Kürbisse

g g Chorizo (oder Cabanosssi)

Zwiebel

Knoblauchzehe

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Tabasco

El El Olivenöl

Pfeffer

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbis entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Wurst in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe hacken. Eier, Milch, etwas Salz und 2-3 Spritzer Tabasco verquirlen.
  2. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Knoblauch und Chorizo zugeben und kurz mitbraten, herausnehmen. Kürbis in 2 El Olivenöl bei mittlerer Hitze 5 Min. unter Rühren braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zwiebeln und Chorizo untermischen, Eiermasse darübergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. stocken lassen. Kurz ruhen lassen und aus der Pfanne stürzen.
  4. Tipp: Pfannenstiele aus Kunststoff zum Schutz mit Alufolie umwickeln, bevor Sie die Pfanne in den Ofen stellen.