Kürbis-Tortilla

4
Aus Für jeden Tag 10/2006
Kommentieren:
Kürbis-Tortilla
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 80 g Chorizo (oder Cabanosssi)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Eier, Kl. M
  • 200 ml Milch
  • Tabasco
  • 3 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 556 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 46 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kürbis entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Wurst in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehe hacken. Eier, Milch, etwas Salz und 2-3 Spritzer Tabasco verquirlen.
  • 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Knoblauch und Chorizo zugeben und kurz mitbraten, herausnehmen. Kürbis in 2 El Olivenöl bei mittlerer Hitze 5 Min. unter Rühren braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Zwiebeln und Chorizo untermischen, Eiermasse darübergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. stocken lassen. Kurz ruhen lassen und aus der Pfanne stürzen.
  • Tipp: Pfannenstiele aus Kunststoff zum Schutz mit Alufolie umwickeln, bevor Sie die Pfanne in den Ofen stellen.