Apfel-Lauch-Gemüse

10
Aus Für jeden Tag 10/2006
Kommentieren:
Apfel-Lauch-Gemüse
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 El Haselnusskerne
  • 400 g Lauch
  • 1 säuerlicher Apfel (z. B. Elstar)
  • 2 El Butter
  • 100 ml Apfelsaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Msp. edelsüßes Paprikapulver
  • 0.5 El grob gehackte Majoranblättchen (oder 1/2 Tl getrockneter Majoran)
  • 2 El Crème fraîche

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 332 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Haselnusskerne grob hacken. Lauch putzen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. In ein Sieb geben und unter fließendem Wasser waschen. Gut abtropfen lassen. Säuerlichen Apfel vierteln, entkernen und in 1,5 cm dicke Spalten schneiden.
  • 1 El Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Äpfel darin von jeder Seite 1 Min. anbraten und herausnehmen. 1 El Butter in die Pfanne geben und den Lauch darin anbraten. Mit Apfelsaft ablöschen und zugedeckt 10-12 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer, edelsüßem Paprikapulver und grob gehackten Majoranblättchenwürzen. Die Äpfel und Creme fraîche zugeben und erwärmen. Mit den Haselnüssen bestreuen.
nach oben