Cantuccini-Törtchen

19
Aus Für jeden Tag 10/2006
Kommentieren:
Cantuccini-Törtchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 110 g Cantuccini
  • 50 g Butter
  • 6 El Zwetschgenmus
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g saure Sahne
  • 40 g Zucker
  • 2 Eier, Kl. M
  • 1 El Mehl
  • 1 Vanilleschote

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 577 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Cantuccini in einer Küchenmaschine fein zerkleinern. Butter schmelzen, mit den Bröseln mischen. 4 Metallringe (3,5 cm hoch, 8 cm Ø) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen. Brösel in die Ringe verteilen und gut festdrücken. 30 Min. kalt stellen.
  • Zwetschgenmus auf die Bröselböden verteilen und weitere 15 Min. kalt stellen.
  • Frischkäse, saure Sahne, Zucker, Eier und Mehl verrühren. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und unter die Masse rühren.
  • Frischkäsemasse in die Ringe füllen, im heißen Ofen bei 160 Grad auf der 2. Schiene von unten 40 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Im Ofen abkühlen lassen, dann die Törtchen aus den Ringen lösen.
  • Tipp: Wer keine Metallringe hat, kann die Törtchen auch in ofenfesten Förmchen backen.