VG-Wort Pixel

Püree provençal

Für jeden Tag 10/2006
Püree provençal
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 162 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g vorwiegend festkochende Kartoffeln

g g Paprikaschoten (geröstete, (Glas))

ml ml Milch

El El Olivenöl

Msp. Msp. Safranfäden

Chilischote (zerbröselt, getrocknet)

Prise Prisen Muskat

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und längs halbieren. In Salzwasser bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen.
  2. Paprikaschoten abtropfen lassen und fein würfeln.
  3. Milch mit den Paprikawürfeln, Olivenöl, Safranfäden, Chilischote, Muskat, Salz und Pfeffer aufkochen. Vom Herd ziehen.
  4. Kartoffeln abgießen und auf der noch heißen Herdplatte unter Schwenken 1-2 Min. ausdämpfen lassen. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer gründlich stampfen oder durch eine Kartoffelpresse drücken.
  5. Die heiße Milch unterrühren. Das Püree anschließend 1 Min. kräftig mit dem Holzlöffel schlagen. Wenn nötig, erneut mit Salz und Pfeffer würzen.