Püree provençal

0
Aus Für jeden Tag 10/2006
Kommentieren:
Püree provençal
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g vorwiegend fest kochende Kartoffeln
  • 250 g Paprikaschoten, geröstete, (Glas)
  • 250 ml Milch
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Msp. Safranfäden
  • 1 Chilischote, zerbröselt, getrocknet
  • 1 Prise Muskat
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 162 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln waschen, schälen und längs halbieren. In Salzwasser bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen.
  • Paprikaschoten abtropfen lassen und fein würfeln.
  • Milch mit den Paprikawürfeln, Olivenöl, Safranfäden, Chilischote, Muskat, Salz und Pfeffer aufkochen. Vom Herd ziehen.
  • Kartoffeln abgießen und auf der noch heißen Herdplatte unter Schwenken 1-2 Min. ausdämpfen lassen. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer gründlich stampfen oder durch eine Kartoffelpresse drücken.
  • Die heiße Milch unterrühren. Das Püree anschließend 1 Min. kräftig mit dem Holzlöffel schlagen. Wenn nötig, erneut mit Salz und Pfeffer würzen.
nach oben