VG-Wort Pixel

Spätzle-Leber-Pfanne

Für jeden Tag 10/2006
Spätzle-Leber-Pfanne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 668 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

g g Geflügelleber

100

g g Schalotten

1

roter Apfel

3

Stiel Stiele Majoran (oder 1/2 Tl getrockneter Majoran)

200

g g Spätzle (Kühlregal)

4

El El Butter

Salz

Pfeffer

100

ml ml Gemüsebrühe

1

Tl Tl dunkler Saucenbinder

2

Tl Tl Apfelessig

1

El El Haselnusskerne (gehackt)

nach Belieben nach Belieben Majoran zum Garnieren

Zubereitung

  1. Geflügelleber in 3 cm große Stücke schneiden. Schalotten in feine Streifen schneiden. Roten Apfel vierteln, entkernen und quer in Spalten schneiden. 3 Stiele Majoran abzupfen und grob hacken. Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. 2 El Butter in einer Pfanne erhitzen. Leber darin rundherum 4-5 Min. braten, mit Salz, Pfeffer und gehacktem Majoran würzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, mit dunklem Saucenbinder binden, kurz aufkochen. Mit 1-2 Tl Apfelessig, etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Äpfel und Schalotten in 2 El zerlassener Butter goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle zugeben und kurz mitbraten. Spätzle mit Leber und Sauce anrichten. Mit gehackten Haselnusskernen und evtl. Majoran garnieren.