Spätzle-Leber-Pfanne

Spätzle-Leber-Pfanne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 668 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Geflügelleber

g g Schalotten

roter Apfel

Stiel Stiele Majoran (oder 1/2 Tl getrockneter Majoran)

g g Spätzle (Kühlregal)

El El Butter

Salz

Pfeffer

ml ml Gemüsebrühe

Tl Tl dunkler Saucenbinder

Tl Tl Apfelessig

El El Haselnusskern (gehackt)

nach Belieben nach Belieben Majoran zum Garnieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Geflügelleber in 3 cm große Stücke schneiden. Schalotten in feine Streifen schneiden. Roten Apfel vierteln, entkernen und quer in Spalten schneiden. 3 Stiele Majoran abzupfen und grob hacken. Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. 2 El Butter in einer Pfanne erhitzen. Leber darin rundherum 4-5 Min. braten, mit Salz, Pfeffer und gehacktem Majoran würzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, mit dunklem Saucenbinder binden, kurz aufkochen. Mit 1-2 Tl Apfelessig, etwas Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  3. Äpfel und Schalotten in 2 El zerlassener Butter goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Spätzle zugeben und kurz mitbraten. Spätzle mit Leber und Sauce anrichten. Mit gehackten Haselnusskernen und evtl. Majoran garnieren.

Mehr Rezepte