Süßkartoffel-Pie

35
Aus Für jeden Tag 10/2006
Kommentieren:
Süßkartoffel-Pie
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 250 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 125 g kalte Butter
  • Salz
  • 4 Eier (Kl. M)
  • 100 ml warme Kondensmilch
  • 5 El Ahornsirup
  • 1 Tl Zimtpulver
  • 1 El gehackter Thymian (oder 1/2 Tl getrockneter Thymian)

Zeit

Arbeitszeit: 70 Min.

Nährwert

Pro Portion 282 kcal
Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Süßkartoffeln in reichlich kochendem Wasser ca. 35 Min. weich kochen.
  • Mehl, Zucker, Butter in Stücken, 1 Prise Salz und 1-2 El kaltes Wasser erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie rund ausrollen (30 cm Ø) und in eine gefettete Tarte- oder Springform (24 cm Ø) legen. Dabei einen 3 cm hohen Rand formen. 30 Min. kalt stellen.
  • Den Teigboden mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf dem Ofenboden 20 Min. blindbacken.
  • Kartoffeln pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit Eiern, Kondensmilch, Ahornsirup, Zimt und Thymian verrühren. Auf den vorgebackenen Teig geben und bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Min. backen.