Ofen-Bouillabaisse

Ofen-Bouillabaisse
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Vorspeise, Hauptspeise, Suppen - Eintöpfe, Dünsten, Kochen, Fisch, Gemüse, Kartoffeln, Kräuter, Meeresfrüchte

Pro Portion

Energie: 311 kcal, Kohlenhydrate: 9 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

Fenchelknolle (ca. 250 g)

Zwiebel

Knoblauchzehen

g g Möhren

El El Öl

Salz

Pfeffer

g g Tomaten

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Weißwein

g g gemischtes Fischfilet (z. B. Pengasius, Wolfsbarsch, Lachs)

Garnelen (ohne Kopf und Schale)

Stiel Stiele glatte Petersilie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, längs halbieren und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fenchel putzen, Strunk entfernen, Fenchelgrün beiseite legen und die Knolle längs in 1 cm dicke Spalten schneiden. Zwiebel würfeln, Knoblauch mit der breiten Fläche eines Messers andrücken. Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Alles in einem ofenfesten Topf oder einer tiefen Pfanne mit Öl mischen, salzen und pfeffern. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. dünsten (Umluft nicht empfehlenswert).
  2. Tomaten waschen, würfeln und untermischen. Gemüsebrühe dazugießen und weitere 15 Min. garen. Wein nach 10 Min. zugießen.
  3. Fisch putzen, evtl. entgräten und in mittelgroße Stücke schneiden. Mit den Garnelen auf das Gemüse legen, mit Salz und Pfeffer würzen und 8-10 Min. mitgaren. Nach 5 Min. mit etwas Brühe aus dem Topf begießen. Mit Fenchelgrün und Petersilie bestreut servieren.

Mehr Rezepte