Apfel-Blätterteigschnitten

Apfel-Blätterteigschnitten
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 232 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Blätterteigplatten (tiefgekühlt)

Zucker

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Apfelkompott (Glas)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. TK-Blätterteigplatten ausbreiten und auftauen lassen. Blätterteig aufeinander legen, auf einer mit Zucker bestreuten Fläche 32x32 cm groß ausrollen. Dabei den Teig einmal wenden, sodass beide Seiten gezuckert sind. Teig mit einem Teigrädchen oder Messer in 16 Stücke (à 8x8 cm) teilen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 14-16 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Blätterteigplatten abkühlen lassen.
  2. Schlagsahne und Vanillezucker steif schlagen. Apfelkompott auf 8 der Blätterteigstücke geben. Sahne darauf verteilen und die restlichen Blätterteigplatten darauf setzen.