Brombeer-Haselnuss-Muffins

Brombeer-Haselnuss-Muffins
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Kuchen - Torte, Backen, Eier, Milch + Milchprodukte, Nüsse, Obst

Pro Portion

Energie: 297 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Brombeeren

g g Haselnusskerne (gehackt)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Salz

Eier (Kl. M)

g g brauner Zucker

g g Butter (weich)

ml ml Buttermilch

ml ml Whiskeylikör (z. B. Baileys)

Pk. Pk. Vanillezucker

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brombeeren verlesen. Gehackte Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Mehl und Backpulver sieben, mit 60 g Nüssen und Salz mischen. Eier und braunen Zucker mit den Quirlen des Handrührers kurz verrühren. Weiche Butter, Buttermilch und Whiskeylikör kurz unterrühren.
  2. Mehlmischung kurz unterrühren, sodass die Zutaten gerade verbunden sind. Brombeeren unterheben. Ein Muffinblech (mit 12 Mulden) mit Papierförmchen auslegen, den Teig randhoch einfüllen. Mit 40 g Nüssen und Vanillezucker bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen. In der Form abkühlen lassen, herausheben und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Mehr Rezepte