Speckspaghetti

Speckspaghetti
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 625 kcal, Kohlenhydrate: 71 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Knoblauchzehen

Zwiebeln

rote Chilischote

Bund Bund Petersilie

Stiel Stiele Oregano

g g Zucchini

El El Olivenöl

g g gewürfelter Speck

ml ml Weißwein

Pfeffer

g g Spaghetti

Salz

g g Pecorino (frisch gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Chilischote entkernen und fein würfeln. Petersilie und Oregano hacken, Zucchini in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Speck, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze knusprig auslassen.
  3. Chilischote und Zucchini zum Speck geben, 1 Min. mitbraten. Weißwein dazugeben und unter Rühren weitere 2-3 Min. kochen. Mit Pfeffer würzen und die Kräuter untermischen.
  4. Inzwischen Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  5. Nudeln abgießen, dabei etwas vom Nudelwasser auffangen. Spaghetti mit der Sauce mischen und 2-3 El des Nudelwassers unterrühren. Mit dem Pecorino bestreuen.

Mehr Rezepte