VG-Wort Pixel

Pfefferlachs

Für jeden Tag 11/2006
Pfefferlachs
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Tl Tl weiße und schwarze Pfefferkörner

40

g g Butter

2

El El Akazienhonig

5

El El Semmelbrösel

2

Stiel Stiele Petersilie

Salz

4

Lachsfilets (ohne Haut, à 180 g)

1

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Weiße und schwarze Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen. In einer Pfanne rösten, bis duftender Rauch aufsteigt. Butter zerlassen. Mit dem Pfeffer, Akazienhonig und Semmelbröseln mischen. Petersilie abzupfen und fein schneiden, mit den Bröseln mischen und salzen.
  2. Lachsfilets salzen und von jeder Seite in Olivenöl scharf anbraten. Mit der gewölbten Seite nach obenauf ein Backblech geben, die Bröselmischung darauf verteilen.
  3. Im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 7 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).