Sashimi vom Wolfsbarsch "Italien"

1
Aus Für jeden Tag 11/2006
Kommentieren:
Sashimi vom Wolfsbarsch "Italien"
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 El Aceto balsamico
  • 3 El Sojasauce
  • 3 El Zitronensaft
  • 0.5 Tl Puderzucker
  • 400 g Wolfsbarschfilet ohne Haut und Gräten (Sushi-Qualität)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Beet Garten- und Shisokresse
  • 150 ml Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 446 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 18 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Ponzu-Sauce Aceto balsamico, Sojasauce, Zitronensaft und Puderzucker verrühren.
  • Wolfsbarschfilet ohne Haut und Gräten mit langen, schrägen Schnitten in möglichst dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben sollten nur wenige Millimeter dick sein. Scheiben nebeneinander auf 4 Teller verteilen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Garten- und Shisokresse abschneiden, die Hälfte davon hacken und über den Fisch geben. Olivenöl auf ca. 80 Grad erhitzen und mit einem Löffel direkt auf Fisch und Kresse geben.
  • Ponzu-Sauce darüber träufeln und mit restlicher Kresse bestreuen.