Rotbarsch mit Asia-Kruste

Rotbarsch mit Asia-Kruste
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 569 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Shiitake-Pilze

g g Ingwer (frisch)

Bund Bund Koriandergrün

Bio-Limette

g g Butter (weich)

Salz

El El Semmelbrösel

g g Rotbarschfilet

Pfeffer

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pilze putzen und ohne die Stiele fein hacken. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Koriander mit den zarten Stielen fein hacken. Limette heiß waschen und 1 Tl Schale abreiben.
  2. Butter mit Pilzen, Ingwer, Koriander, Limettenschale, 1 Prise Salz und Bröseln verkneten. Krustenteig zwischen Klarsichtfolie 1/2 cm dick ausrollen, 15 Min. ins Gefriergerät legen.
  3. Limette halbieren, 2 El Limettensaft auspressen. Fisch damit beträufeln, trockentupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz erhitzen, Fisch darin auf jeder Seite 1 Min. braten und auf ein gefettetes Blech legen.
  4. Obere Folie vom Krustenteig entfernen. Teig auf Fischgröße zuschneiden und mit der Folie nach oben auflegen. Teig leicht andrücken und die Folie abziehen. Fisch unter dem heißen Backofengrill auf der obersten Schiene 5 Min. gratinieren.